4. Oberlausitzpokal in Krauschwitz

Gemeinsam mit 153 Fahrern starteten wir am letzten Wochenende unseren "4.Oberlausitzpokal" in Krauschwitz. Während sich westlich der Elbe sindflutartige Regengüsse über das Land ergossen, haben wir hier in der Lausitz ein trocken Wettkampftag auf einer staubigen Wettkampfstrecke verbracht. Mit Fahrern aus Berlin/Brandenburg, Sachsen und Thüringen, sowie einigen Tagesgästen aus der Region, starteten wir in 9 Hubraum- und Altersklassen. Starke Staubentwicklung machte nicht nur den Fahrern zu schaffen, auch über die Zuschauer legte sich ein grauer Schleier von Motorsportfeeling. Glücklicherweise kam es trotz größerer Sichtbehinderungen zu keinen nennenswerten Unfällen. Sichtlich erschöpft aber glücklich nahmen am Abend die Platzierten ihren verdienten Pokal entgegen. Für alle anderen bleib es ein Wettrennen nach Meisterschaftspunkten oder sie waren einfach nur so aus Spaß dabei.

Wir danken Euch als Teilnehmer, das ihr dagewesen seid; den vielen Helfern und Streckenposten für eure Hilfe, dem Sponsor der Pokale und des Absperrungsmaterials H. Makoschey von der WTM Wassertechnik Lübbenau, der Firma MOTUL für die Sachpreise, der NEG für die Sauberkeit auf dem Platz und unseren Freunden von der DLRG für die Hilfestelllung beim Ausschank. Danke an Karsten Fichtner und der DMV Landesguppe Sachsen für die Auswertung und Zeitnahme sowie Benjamin Kramer von kamerafliegt.de, für die tollen Aufnahmen. Danke an die Mädels Steffi und Aileen ganz vorn am Empfang und zu allerletzt den Jungs vom Verein, die sich alle in den letzten Wochen mit der Vorbereitung  dieser Veranstaltung richtig reingekniet haben.

Hier sind die Ergebnisse und die schönsten Bilder.

 

nach oben



Motorsportclub Krauschwitz e.V. im DMV, Waldweg 15, 02957 Krauschwitz, Frank Hocke
© 2006 - 2017, mit freundlicher Unterstützung von Quint.Media

Mit freundlicher Unterstützung von Quint.Media Bad Muskau